Vereinigung
Schweizer Freimaurerlogen
Die Freimaurerei gründet traditionell auf die Zunft der Steinmetze
und Erbauer von Dombauten und Tempeln.

Die Symbole der Freimaurerei sind eine Spiegelbild ihrer Herkunft.
Aus einer früher handwerklichen Zunft, entstand 1717 in England die heutige philosophisch,
spekulativ ausgerichtete Freimaurerei.
Die damaligen beruflichen Erkennungszeichen wurden bis zum heutigen Tage
symbolisch aufrecht erhalten.

Die Freimaurerei ist keine religiöse oder politische Vereinigung!
Sie respektiert den persönlichen Glauben und die politische Ausrichtung
ihrer Mitglieder, sofern sich diese nicht gegen den Rechtsstaat und die geltenden
Regeln unserer Gesellschaft richten!