Vereinigung
Schweizer Freimaurerlogen
Bildung spielt selbstverständlich eine wichtige Rolle.
Gleichgültig ob diese durch ausbildung oder durch persönliche
Initiative entstanden ist. Belesenheit und
Interesse am Wesentlichen unseres Lebens
sind unabdingbar.

Selbstverständlich haben die Mitglieder einer Loge verschiedene
Berufe, eine individuelle Herkunft und zudem auch einen weit verzweigte und
differenzierte Bildung.

Gerade diese Verschiedenheiten sind es aber, die eine solche
Gemeinschaft geistig bereichern.

Die Loge lebt vom lebendigen Dialog und damit vom geistigen
Austausch wichtiger Themen und von der individuellen
Lebenserfahrung ihrer Mitglieder!